Nach der Heirat süchtig nach ihr

Nach der Heirat süchtig nach ihr

Essie Rebuldela

42,473 Wörter

5.0

Beschreibung

Da Isabelle nach einem Blind Date mit einem Fremden den Bund der Ehe schloss, erwartete sie ein gewöhnliches, respektvolles und vorhersehbares Eheleben. Sie ahnte nicht, dass ihr neuer Mann so hartnäc kig sein würde wie ein Kaugummi, der an einer Schuhsohle klebt. Überraschenderweise hatte er ein Händchen dafür, ihre Probleme verschwinden zu lassen, wann immer sie sich in einer Zwangslage befand. Trotz ihrer Nachfragen tat er dies stets als reines Glück ab. Alles änderte sich jedoch, als sie über ein Interview mit einem örtlichen Milliardär stolperte, der dafür bekannt war, seiner Frau viel Aufmerksamkeit zu schenken. Zu ihrem Erstaunen stellte sie eine verblüffende Ähnlichkeit zwischen dem Milliardär und ihrem Mann fest. Wie sich herausstellte, war der glückliche Empfänger der Zuneigung des Milliardärs niemand anderes als Isabelle selbst!